Desinfektion mit Ozon

DESINFEKTION

Was ist Ozon?

Ozon (O3) ist ein sehr instabiles Erdgas, dessen Molekül aus 3 Sauerstoffatomen besteht. Der Lebenszyklus von Ozon ist sehr kurz und in kurzer Zeit wird es wieder in Sauerstoff (O2) umgewandelt.

Dank seiner sehr starken Oxidationskraft ist Ozon weltweit als eine der wirksamsten Lösungen für die Desinfektion von Objekten und Umgebungen anerkannt.
Die Wirksamkeit des Einsatzes von Ozon wurde mit dem Protokoll Nr. 2448 vom 31.07.1996 durch das italienische Gesundheitsministerium validiert, das es als “natürliche Verteidigung für die Sterilisation von Umgebungen, die durch Bakterien, Viren, Sporen, Schimmelpilze und Milben verunreinigt sind, und durch die US FDA, die es in Lebensmittelprozessen zertifiziert, angegeben hat (siehe Seite 8).

Die Verwendung von Ozon birgt jedoch Risiken, die für eine sichere und wirksame Verwendung bekannt sein und vermieden werden müssen. Es ist in der Tat erwiesen, dass Ozon in hohen Konzentrationen schädlich für die Gesundheit von Mensch und Tier ist. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, sich auf ein Qualitätsprodukt zu verlassen, das alle möglichen Vorkehrungen zur Vermeidung von Risiken gewährleistet.

OZONEXT bietet mit seinen Produkten Lösungen an, die dank klarer und einfacher Warnhinweise von jedermann sicher angewendet werden können.

VIRUS

Papilloma Virus. HPV

VIREN UND HYGIENEMETHODEN

Die wissenschaftliche Literatur der letzten 10 Jahre lehrt uns, dass eine der wirksamsten Methoden zur Desinfektion von Objekten, Umgebungen und Lebensmitteln von einem Virus das Ozon ist.
Insbesondere O3 wird seit langem erfolgreich zur Inaktivierung von aggressiveren Virusstämmen als COVID-19 eingesetzt, und aus diesem Grund ist ein großer Teil der wissenschaftlichen Gemeinschaft sehr zuversichtlich in Bezug auf seine Wirksamkeit.

WIE ELIMINIERT OZON VIREN?

Oxidation ist der Prozess, durch den Ozon die Inaktivierung von Viren bewirkt. Unter Ausnutzung seiner hohen Oxidationskraft inaktiviert O3 die spezifischen viralen Rezeptoren, die das Virus benutzt, um die Bindung mit der einzudringenden Zelle herzustellen.

ANGABEN DES ITALIENISCHEN INSTITUTS FÜR GESUNDHEIT

“Das in situ aus Sauerstoff erzeugte Ozon ist ein Wirkstoff mit einer” bioziden “Wirkung, der gemäß BPR2 als Oberflächendesinfektionsmittel (PT2 und PT4) und Trinkwasser (PT5) sowie zur Verwendung in Kühltürmen von Industrieanlagen (PT11) überarbeitet wird. Obwohl die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist, steht eine umfangreiche Datenbank zur Verfügung, die ihre mikrobizide Wirksamkeit auch auf Viren bestätigt (20-27). “
Für weitere Einzelheiten besuchen Sie den entsprechenden link.

Highlight

Die Verwendung von Ozon ist derzeit international im Lebensmittelbereich, bei der Oberflächensanierung und für Trinkwasser zugelassen (FDA, USDA, US-EPA, CNSA).

BAKTERIEN

bacteria in a blue background, 3D illustration

MIT WELCHEM MECHANISMUS ELIMINIERT OZON BAKTERIEN?

Durch Ausnutzung des hohen Oxidationspotentials greift Ozon Bakterien durch Oxidation an und zerstört direkt deren Zellwand. Die Bakterien sterben dann durch den Verlust des Zytoplasmas, das sie am Leben erhält. Dieses Phänomen wird LIPID-PEROXIDATION genannt.

ITALIENISCHES GESUNDHEITSMINISTERIUM

Italien – Das Gesundheitsministerium erkannte mit Protokoll Nr. 24482 vom 31. Juli 1996 die Verwendung von Ozon bei der Behandlung von Luft und Wasser als natürlichen Schutz für die Sterilisierung von mit Bakterien kontaminierten Umgebungen an.

Highlight

Da es im Gegensatz zu anderen Sanitisationsmethoden sofort wirkt, erlaubt Ozon nicht die Entwicklung resistenter pathogener Stämme, ein wachsendes Problem für die Frischwarenindustrie.

GERÜCHE, SCHIMMEL, PILZE UND KLEINE INSEKTEN

specimens of mold with hand holding one

BESEITIGUNG VON GERÜCHEN, SCHIMMEL, PILZEN UND KLEINEN INSEKTEN MIT OZON:

Eine Umwelt durch Ozon zu sanieren, bedeutet nicht, dass ein gültiges Mittel nur gegen Viren und Bakterien eingesetzt wird. O3 ist dank seiner Oxidationskraft auch gegen Schimmel, Pilze und kleine Insekten sehr wirksam. Das Funktionsprinzip beruht immer auf Oxidation: Ozon greift Schimmel und Pilze an den zu sanierenden Objekten und Umgebungen an und beseitigt sie ohne manuelles Eingreifen des Benutzers.
Schliesslich ist hervorzuheben, dass Ozon in sehr niedrigen Konzentrationen auch zur Desodorierung von Räumen nützlich ist.

Highlight

Darüber hinaus wird Ozon in sehr geringen Konzentrationen auch zur Desodorierung von Umgebungen eingesetzt, da es – in den richtigen Konzentrationen – einen angenehmen sauberen Geruch in die Umwelt abgibt.

Teile den Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Andere Neuigkeiten

Wirksamkeit von OZON gegen COVID-19

DESINFEKTION Warum Ozon Es ist ganz klar, dass Ozon eine sehr gute und effektive Desinfektionskraft hat, aber was ist die wirkliche Auswirkung auf COVID-19? Hier

Wissenschaftliche Studien

Forschung Die Daten der an der Universität Triest – Abteilung für Wissenschaften der Vita (Projekt D4 Rizoma 2007-2008) durchgeführten Forschung zeigen eine Reduzierung der mikrobiellen